Heilkräuterlexikon, Heilkräuter und Heilpflanzen von A-Z:

A B D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Wogegen ist die Heilpflanze/das Heilkraut wirksam, wogegen hilft sie, wie wird sie als Hausmittel angewendet, welche Wirkstoffe sind enthalten, wann wird sie gesammelt - sowie sonstige interessante und hilfreiche Tipps und Infos.


Königskerze

Botanische Bezeichnung

Verbascum densiflorum 

Volksmund

Wollblume 

Wirkstoffe

Schleimstoffe
Saponine
Karoin
Iridoide
Flavonoide
Invertzucker
Ätherische Öle  

Wirksamkeit

Atemwegserkrankungen
Magenschleimhautentzündung
Wundheilung  

Anwendungsmöglichkeiten

Tee:

4 TL Blüten - mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen - nach 5 Min. abseihen. Tägl. 3 Tassen trinken. 

Tinktur:

20 g Blüten - in 150 m l Weingeist ansetzen - nach 8 Tagen abseihen. Tägl. 3 x 30 Tropfen einnehmen.  

Sammelzeit:

Juli - August  

Tipp:

Da die Blüten sehr feuchtigkeitsempfindlich sind, müssen sie gut getrocknet und vor Licht und Feuchtigkeit geschützt gelagert werden.