Hausmittel gegen Krankheiten und Beschwerden von A-Z:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Bewährte Heilkräuter und Heilpflanzen, Rezepte und Hausmittel, sowie Infos und Tipps aus Naturheilkunde, Alternativ- und Volksmedizin


Verbrennungen

Beschreibung

 

Bewährte Heilpflanzen und -mittel

Aloe vera
Apfel
Brennnessel
Eibisch
Holunder
Huflattich
Johanniskraut
Kartoffel
Klette
Königskerze
Lein
Linde
Spitzwegerich

Homöopathie

 

Therapeut. Maßnahmen

Frisches Aloe vera Gel (idealerweise direkt vom Blatt) unmittelbar auf die Wunde auftragen. Das Gewebe regeneriert sich bis zu 8 x schneller, unschöne Narbenbildung wird reduziert.

Bei leichten Verbrennungen und Verbrühungen:
eine dicke Schicht roh geriebener Kartoffeln auf die betroffene Stelle auftragen und locker fixieren.

Unterstützung

Erste Hilfe Maßnahme: verbrannte Stellen sofort unter fließendes kaltes Wasser halten.

Wichtig!

Wer Aloe vera zum ersten Mal zur Behandlung einer Wunde verwendet, ist nicht nur über das schnelle Heilen der Wunde verblüfft, sondern auch über die stark schmerzlindernde Wirkung. Die Erklärung ist einfach: Salizylsäure - der Wirkstoff, der auch in Aspirin enthalten ist. Jedoch hat im konkreten Fall die naturreine Substanz geholfen, und nicht der chemische Nachbau!